Therapien

Magnetfeldtherapie

Die pulsierende Magnetfeld-Therapie (MFT) ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, die nicht nur in Kliniken eingesetzt wird, sondern auch bei Sportlern, Olympioniken und Bundesliga-Vereine eine professionelle Anwendung findet. Die Haupteinsatzgebiete sind: Schmerzlinderung bei Rücken- und Gelenkschmerzen, Arthrose, Osteoporose und Störungen in der Wundheilung.

Homöopathie

Die Homöopathie bietet für eine Vielzahl von Erkrankungen eine sanfte Hilfe. Es können sowohl körperliche als auch psychische Leiden behandelt werden. Je nach Verschreibung werden die homöopathischen Arzneimittel einmalig oder über einen bestimmten Zeitraum reglemäßig eingenommen. Innerhalb der Sportheilpraktik findet die Homöopathie bei Beschwerden am Bewegungsapparat, wie z.B. Tennisarm, Golfer Ellenbogen, Läuferknie usw. eine häufige und erfolgsversprechende Anwendung.

 

Entgiftung & Stoffwechselregulation

Regulationstherapien umfassen ein großes Gebiet verschiedener Heilverfahren, die dort eingreifen wo im Körper entweder ein Regelkreislauf nicht mehr oder nur noch teilweise funktioniert. Sie führen über die Regulation des Säure-Basenhaushaltes zu Korrektur von Milieuverschiebungen und geben dem Körper wieder Möglichkeit seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.